Ausrüstung

Balkenmäher vs. Rasenmäher

Balkenmäher vs. Rasenmäher – grün gewinnt.

Womit soll ich mähen?
Für das Mähen sollte ein Balkenmäher verwendet werden. Im Gegensatz zum Hausrasenmäher kann er höheres Gras schneiden, schont Kleinlebewesen und arbeitet wegen seiner größeren Schnittbreite wesentlich effizienter. Mit der richtigen Technik und etwas Routine kann auch eine Sense sinnvoll sein.

Was brauche ich für den Baumschnitt?
Die zwei wichtigsten Werkzeuge sind Baumschere und Ast- oder Baumsäge. Letztere ist auch als Stangensäge erhältlich, so dass man viele Äste bequem vom Boden aus schneiden kann. Scheren und Sägen sollten stets scharf sein; je glatter der Schnitt, deso besser die Wundheilung. Eine Leiter ist sicher von Vorteil; hier sollte man auf Standfestigkeit, insbesondere auch am Hang achten.

Streuobst-Geräteverleih „Schaff’s gut!“
Nicht jeder hat selbst einen Balkenmäher zur Hand. Er ist nicht so leicht zu transportieren, ist in der Anschaffung teurer und benötigt Platz, den nicht jeder in Garage oder Keller hat. Auch andere Geräte wie Freischneider, Hochentaster oder einen für den Transport notwendigen Anhänger kann oder will sich nicht jeder anschaffen. Ganz zu schweigen von speziellen Geräten wie Hydropresse oder Obstauflesemaschine. Darum organisiert das Netzwerk Streuobst Mössingen seit Herbst 2018 in Zusammenarbeit mit der AiS gGmbH einen Streuobst-Geräteverleih: Schaff’s gut!

Weitere Informationen hier auf der Website und im Flyer.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.