Mostseminar: Die Regeln

Das Mössinger Mostseminar geht heuer ins zwölfte Jahr und ist ein Erfolgsmodell. So erfolgreich, dass es schier aus allen Nähten platzt. Das ist einerseits Grund zur Freude, andererseits Jahr für Jahr Anlass über eine räumliche Verlegung nachzudenken. Da es aber keinen passenderen Raum als die Kulturscheune gibt, bleibt es auch dieses Jahr beim gemütlich-engen Beieinander in der Brunnenstraße, denn die Anzahl der zugelassenen Plätze ist beschränkt. Für die eingereichten Mostproben gelten folgende Regeln:

  • Wer einen Most für die Mostprämierung einreichen möchte, muss diesen vorher anmelden. Telefonisch (07473-379750) oder per E-Mail (werner.maier@ogv-moessingen.de)
  • Die Anmeldung ist möglich ab Montag, 24.4. 2017.
  • Einzugsbereich soll der Landkreis Tübingen sein.
  • Pro Person ist nur eine Probe zugelassen.
  • Die zugelassenen Proben müssen am Freitag, 28.4. in der Zeit von 17.00-18:30 Uhr im Kulturcafe, Brunnenstr.3/1 abgegeben werden.
  • Aus organisatorischen Gründen werden die Mostproben auf insgesamt maximal 20 begrenzt.
  • Zu den Proben sollte neben dem Namen des Herstellers kurz auf die verwendeten Obstsorten, die Behandlung (Verwendung von Hefe, Mostveredler), die Lagerung (Holzfass, Kunststofffass), Abstich von der Hefe (Zeitpunkt) usw. auf einem beigelegten Blatt eingegangen werden (dieses Blatt kann auch im Voraus von der Homepage des OGV Mössingen heruntergeladen werden). Als Menge dürften ca. 3 Liter pro Probe ausreichen.

2 Gedanken zu „Mostseminar: Die Regeln

  1. Bernhard Müller

    würde gerne das Mostseminar am 27.04.2018 als Teilnehmer oder es als Gast besuchen.
    Komme aus 71397 Leutenbach

    Antworten
    1. uli Artikelautor

      Lieber Herr Müller,

      schön, dass das Mössinger Mostseminar auch im Rems-Murr-Kreis bekannt ist. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Seien Sie rechtzeitig da, in den letzten Jahren war die Veranstaltung immer sehr gut besucht und die Plätze in der Kulturscheune sind begrenzt. Wegen den Teilnahmebedingungen wenden Sie sich am besten direkt an Hans Wener (07473.8178).

      Ihr Netzwerk Streuobst Mössingen

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *