Schlagwort-Archiv: Daniel Lede Abal

Bürgerdialog mit Streuobstrundgang

Stuttgart ist weit, Papier ist geduldig und grün sind oft auch die Tische, an denen Gesetze gemacht werden. Daher freuen wir uns, dass die Landtagsfraktion der Grünen den Dialog mit den Bürgern sucht und am Donnerstag, 27.4. mit zwei Landtagsabgeordneten und einem Staatssekretär nach Mössingen kommt, um sich vor Ort mit den Anliegen der Bürger zu befassen. Ab 19.30 heißt es im Feuerwehrhaus Mössingen „Ihre Meinungen & Ideen – Reden Sie mit!“

buergerdialog

Noch mehr freuen wir uns, dass sich die Grüne Landtagsfraktion vorab „ein Bild von erfolgreicher Landschaftserhaltung“ ausgerechnet in den Mössinger Streuobstwiesen machen möchte. Um 16 Uhr treffen sich Interessierte zu einem Rundgang mit den Politikern und dem Netzwerk Streuobst am Schützenhaus Mössingen. Ob und wie erfolgreich – und was es noch zu verbessern gilt – das wird dann vor Ort am Panoramaweg Streuobst zu diskutieren sein.

Die Veranstaltung ist öffentlich, hier geht’s zur Anmeldung.

Geballte Prominenz, geballtes Heu

Vergangenen Dienstag, 28. Juli traf ein Tross aus Stuttgart in Mössingen ein. Daniel Lede-Abal, Tübinger Landtagsabgeordneter der Grünen, besuchte die Blumenstadt Mössingen und informierte sich in Begeleitung von Oberbürgermeister und Streuobstparadies-Vorsitzenden Michael Bulander über das Thema Streuobst. Die Infoveranstaltung fand auf Einladung der Stadt- und Kreisrätin Gabriele Dreher-Reeß beim Obst- und Gartenbauverein Belsen statt. Neben einer Besichtigung des ältesten Lehrgartens im Landkreis Tübingen informierten Sabine Mall-Eder und Hans Wener über die Tätigkeit des Netzwerks Streuobst sowie über dessen Projekt „Energiebündel und Flowerpower“. Marcus Hölz von der AiS-Gruppe Streuobst und Naturschutz demonstrierte den Einsatz einer Ballenpresse.

Informationsaustausch im ältesten Lehrgarten des Landkreises (3.v.l.: Daniel Lede Abal)

Informationsaustausch im ältesten Lehrgarten des Landkreises (3.v.l.: Daniel Lede Abal)

Die Kleinballenpresse hilft dabei, das Schnittgut von den Wiesen zu entfernen und das Material zu vermarkten.

Die Kleinballenpresse hilft dabei, das Schnittgut von den Wiesen zu entfernen und das Material zu vermarkten.