Schlagwort-Archiv: Eröffnung

Schaff’s gut! – Streuobst-Geräteverleih eröffnet

Die Bewirtschaftung von Streuobstwiesen erfordert zumindest Baumschere und ‑säge. Doch schon das Mähen kann Probleme bereiten. Grundsätzlich sollte ein Balkenmäher benutzt werden. Im Gegensatz zum Hausrasenmäher schneidet er höheres Gras, schont Kleinlebewesen und arbeitet wegen seiner größeren Schnittbreite wesentlich effizienter. Er ist aber nicht so leicht zu transportieren, ist in der Anschaffung teurer und benötigt Platz, den nicht jeder in Garage oder Keller hat. Auch andere Geräte wie Freischneider, Hochentaster oder einen für den Transport notwendigen Anhänger kann oder will sich nicht jeder anschaffen.

Als wir 2012 bei der Stiftung Naturschutzfonds den Antrag für das Biomasse-Projekt „Energiebündel & Flowerpower“ stellten, war im Projektetat darum ein Posten enthalten, der manchem gar nicht weiter auffiel: „Maschinen“. Aber die Idee war schon damals, einen Geräteverleih aufzubauen, um die Streuobstwiesenbewirtschafter zu unterstützen. Sechs Jahre später ist es endlich soweit: Heute startete der Streuobst-Geräteverleih „Schaff’s gut!“, unter anderem mit einer Vorführung der gerade erst angeschafften Obstraupe.

Prominenz und Presse bei der Eröffnung

Prominenz und Presse bei der Eröffnung

Mit bei der Eröffnung waren Oberbürgermeister Michael Bulander für die Stadt Mössingen, die die Räumlichkeiten für den Verleih kostenlos zur Verfügung stellt, Kolja Schümann, Geschäftsführer des Vereins VIELFALT, der mit PLENUM-Mitteln viele der angeschafften Geräte förderte, sowie als Sponsoren und Förderer des Projekts: Regionaldirektor Gerhard Verworn von der Kreissparkasse Tübingen, Thomas Bierfreund, Vorstand der VR Bank Tübingen eG und Stefan Speidel von der Ofterdinger Firma Speidel Tank- und Behälterbau, dazu Vertreter von Fernsehen, Rundfunk und Presse.

Für den Hörfunk war SWR 4 vor Ort und berichtete (WAV-Datei, 8,8 MB).
Das Regionalfernsehen von RTF 1 steuerte folgenden Filmbeitrag bei: