Schlagwort-Archiv: Kirschenfeld

Kirschblütenfest mit Wanderwegeröffnung

Das 6. Nehrener Kirschblütenfest wird ein besonderes, denn dieses Jahr gibt es nicht nur das bekannt bunte Programm der Nehrener Vereine unter blühenden Kirschbäumen. Am Sonntag, 23. April wird gleichzeitig ein neuer Premiumwanderweg eröffnet, die „Firstwaldrunde“. Dieser interkommunale Wanderweg, der unter dem kreisweiten Label „Früchtetrauf“ vermarktet wird, führt rund um die ehemalige Burg „First“. An der Freizeitanlage Schwanholz beginnend reihen sich viele Highlights und markante Aussichtpunkte an dem Weg: der Lehrpfad „Bäume des Jahres“, der NABU-Barfußpfad, die Brücken am Jägerwegle, die „Dicke Eiche“, der Aussichtspunkt Schlossbuckel, das Öschinger Gartenhausgebiet oder auch der neu geschaffene Rastplatz Laferwald. Und natürlich das weithin bekannte Nehrener Kirschenfeld. Das hier stattfindende Kirschblütenfest hat folgendes Programm:

kirschbluetenfest2017

Ungeduldige Wanderfreunde, die die Eröffnung des Wanderwegs nicht erwarten können, finden hier schon mal den Plan der Firstwaldrunde. Beschilderung und Möblierung (Panoramaliegen!) sind allerdings noch nicht ganz fertig.

firstwaldrunde

Weißblaues Wunderwerk

Kirschblütenfest Nehren

Kirschblütenfest Nehren

Als hätten sich die Nehrener Kirschbäume mit Frau Holle verabredet: Einen blaueren Himmel vor weißeren Kirschblüten hat man auch in Nehren selten gesehen.

Blühender Kirschbaum

Blühender Kirschbaum

Und so pilgerten am gestrigen Sonntag Heerscharen von Besuchern ins Kirschenfeld, um sich von Nehrener Vereinen bewirten zu lassen, mit Bekannten zu plauschen, sich führen oder die Kinder bespaßen zu lassen. Mancher verharrte vor Jonas’schen Blütengedichten, …

Kirschblütengedicht

Kirschblütengedicht

… andere nahmen sogar nachvollziehbare politische Forderungen ins Visier.

Klares Statement

Klares Statement

Aber alle, alle Gekommenen fanden Zeit, einfach mal Seele baumelnd durchs Blütenwunder zu schlendern. Denn dafür gab es Gründe zuhauf.

Blühender Kirschbaum

Blühender Kirschbaum

Berichte anderswo:
Reutlinger General-Anzeiger, 20.4.2015

Auf ins Kirschenfeld!

Der kommende Sonntag steht im Zeichen der Kirschblüte. Und weil ganz besonders viele davon im Nehren Kirschenfeld zu sehen sind, lädt die Gemeinde Nehren gemeinsam mit Obst- und Gartenbauverein, Kulturforum, Streuobstaktivisten, NABU, Feuerwehr und weiteren Vereinen zum 5. Nehrener Kirschblütenfest am Sonntag, 19. April 2015. Nur bei schönem Wetter finden dort vielerlei Aktivitäten statt: von der Vogelbeobachtung über den Gottesdienst im Grünen bis hin zum Kirschkernweitspucken. Von 7.30 Uhr bis 19.00 Uhr gibt es Rundgänge durch die Wiesen, Lesungen, Führungen, Spiel- und Bastelangebote für Kinder, Live-Musik und natürlich Schmackhaftes für Gaumen und Kehle. Ein Schnellüberblick findet sich auf dem Flyer zum Fest:

Kirschbluetenfest Nehren Übersichtsplan

Unsere Empfehlung: Hingehen!