Schlagwort-Archiv: Streuobst-Infozentrum

Was lange währt …

OB Michael Bulander, Vorsitzender und Maria Schropp, Geschäftsführerin des Schwäbischen Streuobstparadieses im neuen Infozentrum

OB Michael Bulander, Vorsitzender und Maria Schropp, Geschäftsführerin des Schwäbischen Streuobstparadieses im neuen Infozentrum

Am Sonntag, 8. Juli ist es endlich soweit: Das Streuobst-Infozentrum wird offiziell eröffnet. Von 11 bis 18 Uhr findet auf dem Löwensteinplatz in Mössingen auf dem ehemaligen Fabrikgelände Pausa die Eröffnungsfeier statt. Freuen Sie sich außerdem auf einen bunten Regionalmarkt!

Viele Hände haben mitgeholfen, einen Ort voller Erlebnisse, Erkenntnisse, Genuss und Begegnung entstehen zu lassen, der Jung und Alt dazu einlädt, die schwäbischen Streuobstwiesen zu entdecken, zu begreifen, zu schmecken und einfach zu lieben.

In der ehemaligen Kantine der Firma Pausa ist in 18 Monaten und nach zahlreichen Vorplanungen das Streuobst-Infozentrum entstanden. Tolle Mitmach-Stationen, bunte Bilder und modernste Technik lassen Sie eintauchen in die Welt der Streuobstwiesen.

Eine Obstwerkstatt bietet Kleingruppen bis 15 Personen die Möglichkeit, Obst einzukochen, Produkte herzustellen oder andere handwerkliche Tätigkeiten rund um das Thema mit Kursangeboten zu erleben.

Neben dem Streuobst-Infozentrum lädt das Café Pausa mit angegliedertem Regionalladen ein, das von der AiS betrieben wird. Hier arbeiten Menschen mit und ohne Behinderung zusammen und bringen die Produkte aus den Obstwiesen auf den Tisch und in die Einkaufstasche. So entsteht ein lebendiges Zentrum im Herzen der Stadt Mössingen, das zum Erleben, Genießen und Verweilen einlädt.

Offizielle Eröffnung mit Festakt ist um 15 Uhr, der Markt mit Produkten der Region läuft von 11 Uhr bis 18 Uhr, das Infozentrum selbst ist die ganze Zeit geöffnet.