Obstannahme ab heute

Von heute, Montag 6. September an, gibt es beim Mössinger Freibad (alter Festplatz) eine Annahme für Streuobst. In dieser ersten Woche ist dann dienstags bis freitags von 8 bis 12 Uhr geöffnet und samstags von 8 bis 14 Uhr. Die AiS (Arbeit in Selbsthilfe) springt damit in die Lücke, die entstand, weil in Mössingen die Firma Streib die Annahme schloss. Die AiS arbeitet wie bisher mit der Bodenseekelterei zusammen.

In der ersten Woche gibt es keinen Saftumtausch, sondern nur eine Annahme zum Tagespreis, der aktuell bei zehn Euro für 100 Kilo Obst liegt. Das liegt an der zur Zeit noch schlechten Obstqualität, die sich nur etwa in der Brennerei verwerten lässt.

Übernächste Woche, ab dem 13.September, gibt es dann längere Annahmezeiten und Saftumtausch. Am Donnerstag ist immer ein spezieller Tag für die Birnenannahme. Sollte starker Andrang herrschen, werden die Öffnungszeiten ausgeweitet. Marcus Hölz, Geschäftsführer der AiS, legt Wert auf die Feststellung, das die AiS mit der Obstannahme einen Service für Wiesenbesitzer anbietet. „Finanziell ist das für uns ein Nullsummenspiel.“