Schlagwort-Archive: Annette Roggenstein

Apfelwochen-Highlights (2)

Logo der ApfelwocheBald ist es wieder soweit: Vom 24.9. bis 1.10. zeigt Mössingen, was es in Sachen Apfel drauf hat. An dieser Stelle stellen wir in loser Reihenfolge einige Highlights vor. Natürlich gibt es das Gesamtpaket wie immer auch als Programmheft (hier herunterladen).

„Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig“, sagte Albert Einstein und wer es ihm gleichtun möchte, findet in der Apfelwoche viele gute Gelegenheiten, Neugier und Wissendurst zu stillen:

In der Gin-Werkstatt zeigt Reiner Gaub, wie aus überwiegende regionalen Zutaten ein hochwertiger Gin entsteht. Das fertige Produkt kann im Rahmen der Apfelwoche in limitierter Auflage im Café Pausa erworben werden.

Das Streuobstwiesenbaden mit Daniela Häberle führt die Teilnehmenden am Sonntag, 24.9. raus aus der Hektik des Alltags.

„Vom Apfel zum Apfelbrand“ führt der Vortrag von Reiner Gaub im Café Pausa am Apfeldienstag, 26.9.. Gaubs Apfelbrand wurde 2023 zum besten in Baden-Württemberg gekürt.

Am Apfelmittwoch, 27.9. veranstaltet das Landratsamt Tübingen unter dem Titel „Zwischen Himmel und Erde“ einen Kochkurs für Menschen mit Behinderung. Die Hauptzutaten wachsen auf den Streuobstwiesen und Feldern der Region.

„Den Herbst ins Glas gepackt“ hat Annette Roggenstein, die in ihrem Kurs am Apfelsamstag, 23.9. in der Obstwerkstatt zeigt zeigt, wie man heimisches Obst, Gemüse und Kräuter winterfit macht.

Die Stadtbücherei Mössingen hat alle möglichen Bücher über Äpfel herausgesucht und zusammengestellt. Neben Bilderbüchern und Kindergeschichten finden Interessierte auch Ratgeber zu Sorten und Anbau sowie Koch‑ und Backbücher.