Schlagwort-Archive: Städtischer Obstverkauf

Städtischer Obstverkauf

Die Stadt Mössingen meldet am 31.8.:

Verkauf mit Selbsternte

Sie haben Interesse an leckerem Obst aus heimischen Streuobstwiesen? Dieses Jahr wird der Verkauf von Äpfeln, Birnen und Zwetschgen aus den städtischen Anlagen und Streuobstwiesen nach Anmeldung bei der Liegenschaftsverwaltung und, falls notwendig, nach Terminabsprache direkt auf den Wiesen durchgeführt.

Wer Interesse am Kauf des Ertrages der Obstbäume zum Selbsternten auf städtischen Grundstücken hat, kann sich bei der Stadtverwaltung Mössingen melden:

Annette Deininger, Tel. 07473 / 370-341
Celine Wels, Tel. 07473 / 370-337

Die Bestellungen werden nach Eingang gelistet und bearbeitet, solange Obst vorhanden ist!

Städtischer Obstverkauf

Je nach Sorte, Lage und Baum sind Zwetschgen und Äpfel nun reif. Wer kein Stückle hat, sollte sich eines besorgen. Oder das Obst einfach direkt bei der Stadt Mössingen kaufen. Denn auch die städtischen Bäume tragen reichlich Früchte. Zuständig ist die Liegenschaftsverwaltung mit den freundlichen Ansprechpartnerinnen Annette Deininger (07473/370-341) und Celine Wels (07473/370-337).

Quelle: Mössinger Stadtnachrichten

Städtischer Obstverkauf

Wer Interesse am Obst der städtischen Streuobstwiesen hat, kann sich im Rathaus Mössingen, Frau Melzer, Zimmer 3.16 (3.OG), Telefon 370-337 melden. Dort gibt es auch Auskünfte zum Obstverkauf.

Dieses Jahr wird der Verkauf des Ertrages von Obst aus den städtischen Anlagen und den Streuobstwiesen nach Anmeldung und Terminabsprache direkt auf den Wiesen durchgeführt.

Auf städtische Zwetschgen müssen Sie leider verzichten, die Zwetschgenbäume haben dieses Jahr keinen Ertrag.

(aus den Stadtnachrichten)