Schlagwort-Archive: Tag der Streuobstwiese

Tag der Streuobstwiese 2024

Logo - Tag der StreuobstwieseDen europaweiten Tag der Streuobstwiese begehen wir dieses Jahr in Mössingen auf sehr besondere Weise. Anlässlich des 1250-Jahr-Jubiläums der Stadt Mössingen werden wir gemeinsam mit dem Schwäbischen Albverein 12.500 Schritte durchs Streuobst gehen. Bei der geführten Wanderung (ca. 8 Kilometer) werden wir Wissenswertes, Erstaunliches und Vergnügliches zum Thema Streuobst erzählen. Dazu gibt es natürlich auch streuobstige Verpflegung. Jetzt schon mal den Termin reservieren:

Tag der Streuobstwiese in Mössingen
Sonntag, 28. April 2024
Start: 10.30 am Parkplatz Aible (Friedhof)
Strecke: ca. 8 Kilometer

Tag der Streuobstwiese

Am 28.4. ist wieder der Tag der Streuobstwiese – mittlerweile europaweit! Natürlich auch in Mössingen, und das sogar an zwei Tagen. Hier kurz im Überblick:

Mal Dir die Streuobstwiese ins Herz und in das Mössinger Streuobst-Infozentrum
Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele Kinder und Jugendliche uns kleine Kunstwerke rund um die Streuobstwiesen bis 26.4.23 zuschicken könnten. Diese werden am Freitag, 28.4. und Samstag, 29.4. im Infozentrum ausgestellt und können dort bewundert werden. Dazu gibt es ein Glas Apfelsaft zu verkosten.

Schmetterlingserlebnis in den Streuobstwiesen, Kinderaktion, Freitag, 28.4.2023, 14–16 Uhr, Treffpunkt Schützenhaus Mössingen
Wir tauchen ein in die Welt der Schmetterlinge, streifen durch die Wiesen, versuchen, einige zu beobachten und möchten erfahren, wie sie leben – wie sieht ein Schmetterling? – und warum die Streuobstwiesen für sie besonders wichtig sind.

Mössinger Mostseminar – das Original!
Am 28.4.2023 ab 19 Uhr in der Kulturscheune Mössingen: Ob Wettbewerb zwischen den Mostherstellern, der durch den unbestechlichen Gaumen des Publikums zur nachhaltigen Qualitätssteigerung führt, das Kulturprogramm, oder die geistreichen Vorträge von Michael Niethammer – das Mostseminar ist immer wieder ein unterhaltsames und lehrreiches Erlebnis!
Wer richtig einsteigen möchte: Mostproben können am 28.4.2023 vom eigens produzierten Apfel- und Birnenmost ab 18 Uhr in der Kulturscheune abgegeben werden. Menge ca. 3 Liter, bei der Abgabe sollte ein Formblatt mit entsprechenden Angaben ausgefüllt werden. Anmelden können sich die Bewerber ab sofort unter Tel. 07473/8178 oder per Mail an hans.wener@uni-tuebingen.de.

Wilder Löwenzahn: Freitag, 28.4.2023, 17–20 Uhr in der Obstwerkstatt Mössingen, Löwensteinplatz 2
Jeder kennt den Löwenzahn – aber weiß auch jeder, was man mit ihm machen kann? Im Workshop wird gezeigt, wie er kulinarisch, volksheilkundlich und auf vielfältige andere Weise genutzt werden kann. Teilnahmegebühr 29 € inkl. Material und Rezeptheft, Anmeldung unter gyda.rupprecht@t-online.de, Anmeldeschluss 24.4.23, bitte mitbringen: Gefäße für Reste.

Bilder-Ausstellung und Saftverkostung, Samstag, 29.4.2023, 9–18 Uhr: im Infozentrum

Öffentliche Führung durch die Streuobstwiesen, Samstag, 29.4.2023, 10:30 – ca. 12 Uhr, Startpunkt Schützenhaus
Mit viel Fachwissen zur ökologischen Bewirtschaftung der Streuobstwiesen mit Mario Beißwenger.

Öffentliche Führung im Infozentrum, Samstag, 29.4.2023, 15–16 Uhr, Streuobst-Infozentrum
Alles rund um die Streuobstwiesen, mit Lothar Ellinger

Tag der Streuobstwiese

Logo: Tag der StreuobstwieseAm 29. April ist europaweit Tag der Streuobstwiese. Vor allem in Deutschland, Österreich und Großbritannien, aber auch in vielenb anderen europäischen Ländern zeigt dieser Tag, wie sehr die Streuobstwiesen unseren Schutz benötigen. Dazu gibt es vielfältige Aktionen aller Art. In Mössingen begehen wir den Tag und wortwörtlich auch die Landschaft:

Am Freitag, 29.4. von 14 bis 16 Uhr gibt es eine Kinder- und Jugendtour durch die Streuobstwiesen mit vielen Informationen, Spielen und Sachen zu entdecken. Erwachsene sind natürlich herzlich eingeladen, ebenfalls an der Tour teilzunehmen! Start ist am Schützenhaus (Verlängerung Berggasse), die Führung ist kostenfrei.- Für die bessere Planung bitten wir um Anmeldung unter info@netzwerk-streuobst.de oder obstwerkstatt@streuobstparadies.de.

Mit Rücksicht auf die Berufstätigen gibt es weitere Führungen am Samstag, 30.4. von 11 bis 12 Uhr im Infozentrum des Schwäbischen Streuobstparadieses neben dem Café Pausa sowie am Samstag, 30.4. von 14 bis 16 Uhr auf dem Mössinger Streuobstwegle mit Start am Schützenhaus (Verlängerung Berggasse). Auch diese Führungen sind kostenfrei, aber bitte mit Anmeldung für die bessere Planung unter info@netzwerk-streuobst.de oder obstwerkstatt@streuobstparadies.de. Die TeilnehmerInnenzahlen sind begrenzt. Wer zuerst kommt …

Ein Kind riecht an der Blüte eines Obstbaums